[Deutsch]
  Peter SteffenBuecherVeranstaltungenGesundheitProjekteQuantenphysikLeserbriefeKontakt  
Inland        Ausland        Bilder        Erlebnisgaerten        Urbane Gaerten        
HOME FAVORITEN E-MAIL SUCHE ÜBERSICHT

 
Permakultur-Anlage
  Permakultur-Anlage errichtet von Peter Steffen nach den Grundlagen Sepp Holzer’scher Permakultur


Eine Holzer’sche Permakultur unterliegt ganz bestimmten Richtlinien und unterscheidet sich grundsätzlich von herkömmlichen Permakultur-Anlagen. Sowohl bei der Errichtung und Bepflanzung als auch bei der weiterführenden Betreuung steht das Handeln im Einklang mit der Natur im Zentrum jeder Handlung. Beim Anbau gilt: Vielfalt statt Einfalt! Es gibt keine Regeln, was mit wem zusammen angepflanzt werden darf oder nicht. Tomaten werden nicht „ausgegeizt“ oder ihre Triebe abgebrochen, Obstbäume werden nicht geschnitten.


Diese Regulative haben ihre Motivation immer im Bestreben von mehr Quantität statt Qualität. Monokulturen, gibt es in der Holzer’schen Permakultur nicht. Auch nicht in Form herkömmlicher Beete. In der Holzer’schen Permakultur gibt es weder Chemie, noch Kunstdünger und auch kein ständiges Gießen, da die Pflanzen durch das System der Wechselwirkung ausreichend mit Nährstoffen und Wasser versorgt sind.


Nichts wird bekämpft, es gibt weder Schädlinge noch Unkraut nur Nützlinge, Mitlebewesen und Beikräuter. Alles hat seinen Sinn, nichts ist ohne tiefere Bedeutung. Die Natur ist perfekt und bedarf keiner Nachbesserung oder Korrektur durch den Menschen.
designelements
  [Zurück]  
 
  ImpressumdesignelementsKontaktdesignelementsHaftungsausschlussdesignelements  
Agentur am Kunsthaus
Mobil / Handy: +43 (0)699 1130 3320, e-mail: peter.steffen@gmx.at
  Webdesign by Newdezign,Information Media, Günter Hyden,Graz-Austria last update 2017-06-14 09:10:31