[Deutsch]
  Peter SteffenBuecherVeranstaltungenGesundheitProjekteQuantenphysikLeserbriefeKontakt  
HOME FAVORITEN E-MAIL SUCHE ÜBERSICHT

 
  Sehr geehrter Herr Steffen, Wir haben Ihren Artikel im Steiermark Panorama gelesen.


Den Film Darwins Nightmare haben wir schon vor längere Zeit gesehen und möchten Ihnen zu diesem Artikel gratulieren. Es ist wirklich an der Zeit, dass die Menschheit auf die folgenschweren Fehler der obersten Gesetz- und Geldgeber aufmerksam gemacht wird. Vertuschungen gibt es genug um das gemeine Volk in Unwissenheit zu lassen. Als Biologen ist es uns ein besonderes Anliegen, dass diese aus reiner Profitgier andauernde Ausnutzung der Natur und auch der Menschen, ein Ende nimmt, bevor es mit uns ein Ende nimmt.


Als wir 2004 am Tanganyikasee waren, haben sich ähnliche Probleme in den Anfangsphasen gezeigt und wir befürchten, dass es nicht lange dauern wird, bevor den Tanganyika- und auch den Malawisee ein schreckliches Schicksal ereilen wird. Wir hoffen, dass Ihre schriftlichen Bemühungen, auf diese mehr als bedenklichen Mißstände aufmerksam zu machen, in Zukunft nicht durch etwaige Lobbisten/Politiker unterdrückt werden.


Die einzige Chance die wir alle noch haben sind Menschen wie Sie und wir es sind und wir glauben, dass wir gemeinsam viel erreichen können. Wir wünschen Ihnen auf Ihrem weiteren Weg alles erdenklich Gute und lassen sie sich nicht unterkriegen :)!


Mit ganz lieben Grüssen Corinna Fuchs und Mario Eder


Bakk. rer. nat. Corinna Fuchs
University of Graz
designelements
  [Zurück]  
 
  ImpressumdesignelementsKontaktdesignelementsHaftungsausschlussdesignelements  
Agentur am Kunsthaus
Mobil / Handy: +43 (0)699 1130 3320, e-mail: peter.steffen@gmx.at
  Webdesign by Newdezign,Information Media, Günter Hyden,Graz-Austria last update 2017-09-25 20:18:37